News | Tour Dates

toi et moi mit neuem Album Ende Mai

Das Kölner Duo toi et moi versteht es, Nähe herzustellen. „Du und ich“ bedeutet Dialog, Intensität und auch Intimität. Julia Klomfass und Raphael Hansen sind Meister der Balance, wunderbar vielseitig, mit Julias großer Instrumentenkiste und viel Freude und Neugier an spontanen Ausflügen in andere Tempi und Genres. Diesen Ausflügen haben sie nun ihr fünftes Album L’Univers Parallèle gewidmet, das am 20.05.2022 veröffentlicht wird. „Wir haben uns diesmal bewusst keine Grenzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , |

Acid Arab Remixed Mini-Album am 01.04.2022

Während der aktuellen Arbeit an ihrem dritten Album luden die französischen DJs und Labelbetreiber Guido Minisky und Hervé Carvalho alias Acid Arab ihre Musiker- und Produzentenfreunde dazu ein, Remixe von Stücken aus ihren ersten beiden Alben zu machen. Das Resultat ist auf dem rein digital am 01.04.2022 erscheinenden, schlicht „Remixed“ benannten Minialbum zu finden. Die Remixer stammen aus sechs verschiedenen Ländern, darunter sind 3Phaz aus Kairo, The Reflex aus London, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , |

Ark Noir mit zweitem Album bei enja & yellowbird Ende Mai 2022

2019 veröffentlichte die Münchner Band Ark Noir ihr Debütalbum Tunnel Visions und sorgte schon zuvor mit der gleichnamigen Festivalreihe im Club Milla für Furore. Zwei Remix-Alben sowie Auftritte auf renommierten Festivals in ganz Europa folgten. „Hier tanzt die Apokalypse“ schrieb NDR Info in seiner „Album der Woche“-Kritik, All About Jazz beschrieb die Musik als „Astro-Jazz” und die Süddeutsche Zeitung meinte: “Rau, gerne düster, oft elektronisch klingend (dabei akustisch gespielt) und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , |

Meschiya Lake & The New Movement mit neuem Album bei Sungroove Records

Meschiya Lakes neues, am 06.05.2022 erscheinendes Album Looking The World Over ist für die mehrfach preisgekrönte Sängerin und Musikerin in zweierlei Hinsicht eine Premiere: zum ersten Mal veröffentlicht sie eines ihrer Alben auf Vinyl und das erste Mal ist sie alleinige ausführende Produzentin eines ihrer Alben in Europa. Das Album ist im März 2019 in Berlin eingespielt worden. Meschiya stellte dafür mit ‚The New Movement‘ ein internationales Ensemble aus in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Johanna Borchert mit neuem Album Ende April 2022

Vor rund sieben Jahren zeigten sich nicht nur Jazz- und Pop-Magazine tief beeindruckt von Johanna Borcherts erstem Song-Album FM Biography. BR5 erklärte es zum „Meisterwerk der leisen Töne“, das Hamburger Abendblatt nannte die Platte „epochal“ und die Süddeutsche Zeitung hörte „einen neuen Klangkosmos voller harmonisch ausgependelter Gegensätze.“ Borcherts folgendes Album Love or Emptiness überraschte durch seine hybride Gestalt aus Jazz-Anteilen und prägnanter Produktionsästhetik von Olaf Opal. Ihr neues, am 29.04.2022 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Congotronics International mit Doppelvinylalbum Ende April bei Crammed Discs

In den späten 2000er Jahren wurde die Musik von Konono No.1 und den Kasai Allstars zunächst in den USA und Europa veröffentlicht. Mit einer Mischung aus ritueller Musik, traditioneller Percussion, Daumenklavieren, elektrischen Gitarren und selbst zusammengebauten Instrumenten aus Material vom Schrottplatz klang die Musik so gar nicht wie von dieser Welt. Sie befeuerte weltweit die Phantasie und Kreativität von Fans und Musiker*innen aus Avant-Rock, Elektronik, Jazz oder HipHop. Davon inspiriert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Steven Brown mit erstem neuen Soloalbum seit den frühen 1990er Jahren bei Crammed Discs

El Hombre Invisible wird am 15.04.2022 veröffentlicht und ist Steven Browns erstes Soloalbum seit den frühen 1990er Jahren. Der Songzyklus des Tuxedomoon-Musikers ist von seinem Leben in Mexiko inspiriert, wo er seit langen Jahren zuhause ist. Im Zentrum des Albums stehen Browns unverkennbare Stimme, Melodien und die intim anmutenden Texte. Hinzu kommen elegante Arrangements für Gitarre, Bass, Bläser sowie Brown an Klavier und Saxophon. Das Album wurde in Oaxaca mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Äl Jawala mit 20+2 Jubiläumsalbum, Tour und Dokufilm im Frühjahr 2022

Wenn die Weltgeschichte im Jahr 2020 nicht so komplett auf den Kopf gestellt worden wäre, hätte die Freiburger Balkan Big Beats-Band Äl Jawala ihr 20. Jubiläum mit allen Schikanen gefeiert. Zwei Jahre später surft die mittlerweile wieder in Originalbesetzung spielende Band weiter auf dem I Way To Äl und feiert stattdessen ihren 20+2. Geburtstag – und das im Jahr 2022. Da passt einfach alles zusammen. Teil der Festivitäten ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , |

Claudia Fink mit neuem Album bei Waterfall Records im April

Über Wasser wird am 01.04.2022 veröffentlicht und ist Claudia Finks erstes Album mit ausschließlich deutschen Texten. Teils zuhause aufgenommen, vermitteln die Songs der Sängerin und Musikerin unmittelbare Nähe und intime Direktheit. Luftige Arrangements, eine berührende Stimme, kluge Poesie und elegante Harmonien prägen den Charakter der neun Titel. Von melancholisch bis humorvoll und lakonisch bringt Claudia Fink unterschiedliche Gefühlslagen auf den Punkt und findet stets eine zuversichtliche Perspektive. Über Wasser dokumentiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Fabian Dudek mit neuem Album bei Traumton Ende März 2022

2019 veröffentlichte Fabian Dudek Creating Meaning, das Debütalbum seines damals ganz neu formierten Quartetts und präsentierte das Album bei einer anschließenden Tournee. Der Kölner Stadtanzeiger nannte die Platte schlicht „Meisterwerk“, die FAZ beschrieb Dudek als „echten Überflieger des zeitgenössischen Jazz“ und das Journal Frankfurt notierte: „Die virtuosen Eskapaden des jungen Alt- und Sopran-Saxophonisten faszinieren mit spielerischer Komplexität, darüber hinaus kann Dudek auch als phantasievoller Komponist überzeugen und zuweilen fast lyrisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , |