Soapkills mit “Best Of”-Compilation am 15. Mai 2015 bei Crammed Discs

Soapkills wurde Ende der 1990er Jahre von Yasmine Hamdan und ihrem Freund Zeid Hamdan in ihrer Heimatstadt Beirut gegründet und war eine der ersten Indie-Bands des Nahen Ostens. Sie bezogen ihre musikalischen Inspirationen aus der damals neuen Elektroszene und verbanden sie mit klassischer arabischer Musik, Folk Music, Dub und TripHop. Drei Alben hat Soapkills bei kleinen libanesischen Labels veröffentlicht: Bater im Jahr 2001, Cheftak 2002 und Enta Fen 2005. Schnell entwickelte sich Soapkills zum Soundtrack der lebhaften jungen Kunstszene im Nachkriegs-Libanon und wurde im ganzen Nahen Osten bekannt.

Das Projekt Soapkills endete mit Yasmines Wegzug nach Paris, wo sie erst mit Mirwais das Projekt Y.A.S. ins Leben rief und später an ihrem Debütsoloalbum Ya Nass arbeitete, das gemeinsam mit Marc Collin von Nouvelle Vague entstand und 2013 bei Crammed Discs erschienen ist. Ihr atemberaubender Auftritt in Jim Jarmuschs Film Only Lovers Left Alive, der an Weihnachten 2013 in die Kinos kam, wurde von vielen Kritikern als einer der Höhepunkte des Films beschrieben.

Zeid blieb im Libanon und ist dort ein gefragter Produzent. Für die am 15.05.2015 erscheinende „Best-Of“-Compilation, die auf CD und digital veröffentlicht wird und von den digitalen Wiederveröffentlichungen aller drei Soapkills-Alben begleitet wird, haben sich die beiden wieder zusammengetan. Neben den schon bekannten Stücken enthält die Compilation auch drei bislang unveröffentlichte Tracks.

Yasmine Hamdan hat zuletzt mit ihrem Song “Aleb” in der Tatort-Folge “Der Wüstensohn” für Furore gesorgt – in der Woche danach platzierte sich ihr im Mai 2013 erschienenes Album Ya Nass eineinhalb Jahre nach Veröffentlichung in den deutschen Albumcharts. Ein neues Yasmine Hamdan-Soloalbum ist für das Frühjahr 2016 in Planung.

Zuvor kommt Yasmine aber anlässlich der Veröffentlichung der “Best Of”-Compilation ihres Projekts Soapkills bei Crammed Discs für einige Tourdaten nach Deutschland. Hier die Termine:

15.05.2015 AT-Innsbruck / Treibhaus
16.05.2015 Karlsruhe / Tollhaus
17.05.2015 Hannover / Faust
19.05.2015 Berlin / Lido
20.05.2015 Dortmund / Konzerthaus
21.05.2015 Leipzig / Täubchenthal
22.05.2015 Hamburg / Nochtspeicher
28.05.2015 ES-Barcelona / Primavera Festival (ATP Stage)
29.05.2015 SI-Ljubljana / Druga Godba Festival
05.06.2015 PT-Porto / Primavera Festival
07.06.2015 RU-Voronezh / Platonov Festival
24.07.2015 Reutlingen / Franz K
26.07.2015 Eltville-Erbach / Heimspiel Knyphausen
16.11.2015 HU-Budapest / Palace of Arts

Weitere Informationen über Soapkills:
http://www.soapkills.com/ (http://www NULL.soapkills NULL.com/)
https://www.facebook.com/pages/SoapKills/8629471906?fref=ts (https://www NULL.facebook NULL.com/pages/SoapKills/8629471906?fref=ts)

Weitere Informationen über Yasmine Hamdan:
http://yasminehamdan.com/ (http://yasminehamdan NULL.com/)
https://www.facebook.com/yasminehamdanofficial (https://www NULL.facebook NULL.com/yasminehamdanofficial)

Soapkills
Best Of Soapkills

VÖ: 15.05.2015
Label: Crammed Discs
Vertriebe: Indigo (CD) / PIAS (digital)
Bestellnummer: CRAM260
Labelcode: 08689

Dieser Beitrag wurde unter News | Tour Dates abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.