Latin Grammy-Gewinner Alex Cuba mit neuem Album und Tournee

Was haben der Latin Grammy Award, zwei Juno Awards, Nominierungen für den BMI und SOCAN Award oder Songs von Superstars wie Nelly Furtado oder Corinne Bailey Rae gemeinsam? Die Antwort lautet: Alex Cuba.

Der kubanische Musiker mit Wohnort Kanada ist in seiner Wahlheimat und den USA längst kein Geheimtipp mehr. Spätestens 2010 nach seinem Latin Grammy Award-Gewinn als “Best New Artist“ und einer Nominierung bei den “regulären Grammys“ 2011 für sein Album Alex Cuba waren die Weichen auf Erfolg gestellt.

Schon 2009 sorgte er gemeinsam mit Nelly Furtado bei ihrem spanischen Album Mi Plan für Furore: mehrere Songs schrieben sie gemeinsam, darunter auch den Titelsong des Albums und die Hitsingle “Manos Al Aire“, die Platz 2 in den deutschen Single-Charts erreichte. Nebenbei sang er auch im Duett mit Nelly, das Album erreichte in den USA Platinstatus und Nelly Furtado wurde mit dem Grammy ausgezeichnet.

Am 21. September 2012 folgt nun sein neues, mittlerweile viertes Album Ruido En El Sistema auf seinem eigenen Label Caracol Records im Vertrieb von Indigo. Die erste Singleauskopplung aus dem
Album “Eres Tu” mit seinem treibenden Gitarrenriff, coolen Latin-Sound und dem unwiderstehlichen Mitsingrefrain klettert aktuell mit gewaltigen Schritten die Airplaycharts hinauf und wird in Kürze in den Top100 erwartet. Das gerade fertig gewordene schöne Video zur Single findet man hier:

Auf dem neuen Album Ruido En El Sistema zeigt Alex Cuba wieder seine ganze Klasse mit einer ureigenen Mischung aus Rock, Soul, Pop und Latin-Funk, die sowohl urban wie auch auf tolle Weise
retro klingt – und auch Nelly Furtado ist bei einem Song dabei: auf der zweiten Single “Nadie Como Tu”, die für August in Planung ist, singt sie im Duett mit Alex Cuba. Über das zum Großteil in Joby
Bakers Studio in Victoria, B.C. eingespielte Album sagt Alex: “Every time I go into the studio, I have at least 23 songs. Then from there, I make sure I capture the magic of the moment that sometimes happens without thinking. The way I record, its just Joby and I doing 95 percent of the music. The last step is going to Havana, where I record horns and percussion.”

Tourdaten 2012:
22.11.2012 Augsburg / Spectrum
23.11.2012 Hannover / Jazz Club
24.11.2012 Frankfurt/Main / Brotfabrik
26.11.2012 Kassel / Theaterstuebchen
27.11.2012 Bonn / Harmonie
29.11.2012 Berlin / Bar Tausend
30.11.2012 Minden / Jazz Club

Weitere Informationen zu Alex Cuba:
http://www.alexcuba.com/ (http://www NULL.alexcuba NULL.com/)
http://www.myspace.com/alexcuba (http://www NULL.myspace NULL.com/alexcuba)
http://www.facebook.com/pages/Alex-Cuba/35336990520 (http://www NULL.facebook NULL.com/pages/Alex-Cuba/35336990520)
http://www.youtube.com/user/123alexcuba (http://www NULL.youtube NULL.com/user/123alexcuba)

Dieser Beitrag wurde unter News | Tour Dates abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.