Nova Materia mit Album in der “Made To Measure”-Reihe von Crammed Discs

Das am 25.06.2021 erscheinende Album XPUJIL ist eine vierzigminütige Klangreise durch eine organische und sich verändernde Welt, bei der die Grenzen zwischen Musik, Feldaufnahmen und psychoakustischer Trance verschwimmen.

Das Projekt begann mit einer Wanderreise des Duos Nova Materia durch den mexikanischen Dschungel zur Maya-Stadt Xpujil. In glühender Hitze, umgeben von undurchdringlicher Vegetation, inmitten von Insekten und Tierlauten betraten Eduardo Henriquez und Caroline Chaspoul eine verwunschen wirkende Welt, die sich für sie fast übernatürlich und irgendwie heilig anfühlte. Die Lebewesen des Waldes, ob Mensch, Tier oder Pflanze waren omnipräsent ohne dass man sie jemals sah; man konnte sie fast ausschließlich durch das Ohr wahrnehmen. Dazu die puristische, fast futuristische Architektur in den vom Dschungel noch vereinnahmten Ruinen der Stadt, die ehemals eines der wichtigsten politischen, wissenschaftlichen und religiösen Zentren der Maya war.

Während ihrer gesamten Reise nahmen die beiden die sie umgebenden Klanglandschaften mit Kopfbügelmikrophonen auf. Nach der Rückkehr in ihr Pariser Studio wurden diese Aufnamen zur Grundlage des Werks. Die Sounds wurden bearbeitet und transformiert, bis Melodien zum Vorschein kamen, die Caroline und Eduardo mit nur spärlicher Instrumentierung (Gongs, Okarinas und Elektronik) dann weiterentwickelten. Gemeinsam mit zwei Gastmusiker*innen, der in New York ansässigen Ikue Mori, bekannt für ihre elektronischen Neuinterpretationen der Insektenwelt und der Cellist Gaspar Claus, der schon mit vielen Musiker*innen von Rone bis Jim O’Rourke zusammengearbeitet hat, fügten sie im nächsten Schritt unterschiedliche Texturen hinzu.

Gemischt wurde das Stück binaural mit Werkzeugen des ‚Institut de Recherche et Coordination Acoustique/Musique‘ sowie einem 8-Track-Soundsystem im Studio Cosmos Acoustique innerhalb des Pariser Zentrums für digitale Kunst, Gaîté Lyrique. Das Projekt wird in Partnerschaft mit dem Gaîté Lyrique außerdem für verschiedene Medien und Plattformen entwickelt, von der simplen binauralen Erfahrung mit Kopfhörern bis zu einer audiovisuellen Live-Performance, einer interaktiven Website und einer Serie von binaural live gestreamten Performances mit Gästen, die im Herbst 2021 starten soll.

Hintergrund:
Caroline Chaspoul und Eduardo Henriquez waren beide Mitglieder der chilenischen Alternative-Rock-Band Pánico, mit der sie durch die ganze Welt getourt sind. Mit ihrem Duoprojekt Nova Materia erschaffen sie kraftvolle, hypnotische Musik, zuletzt auf ihrem 2018er Album It Comes. Anhand gespenstisch anmutender Sounds und einem Instrumentarium aus rohen und mineralischen Materialien von Metall bis Stein kreiert das Duo Klänge, die zugleich hyper-rhythmisch wie auch träumerisch sind und irgendwo zwischen Postpunk und elektronischer Dance Music liegen. Das Duo war in gemeinsamen Arbeiten mit Videokünstler*innen, Filmemacher*innen, Autor*innen und Theaterregisseur*innen schon immer im Bereich Multimedia und Performancekunst über Genregrenzen hinweg tätig.

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/NovaMateria (https://www NULL.facebook NULL.com/NovaMateria)

NOVA MATERIA
Das neue Album: XPUJIL
VÖ: 25.06.2021
Label: Crammed Discs
Vertriebe: Indigo
Bestellnummer: MTM45
Format: CD, LP + DL-Card, digital
EAN CD: 876623008217
EAN LP: 876623008224
Labelcode: 08689

Mehr Informationen zum Album It Comes: https://www.ub-comm.de/?p=4631

Dieser Beitrag wurde unter News | Tour Dates abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.