Acid Arab Remixed Mini-Album am 01.04.2022

Während der aktuellen Arbeit an ihrem dritten Album luden die französischen DJs und Labelbetreiber Guido Minisky und Hervé Carvalho alias Acid Arab ihre Musiker- und Produzentenfreunde dazu ein, Remixe von Stücken aus ihren ersten beiden Alben zu machen.

Das Resultat ist auf dem rein digital am 01.04.2022 erscheinenden, schlicht „Remixed“ benannten Minialbum zu finden. Die Remixer stammen aus sechs verschiedenen Ländern, darunter sind 3Phaz aus Kairo, The Reflex aus London, der tunesisch-belgische Produzent Ammar 808 sowie die Pariser Duos Polo & Pan sowie VoX LoW.

Tracklisting:
01. Laba Staifia (Ammar 808 Remix)
02. La Hafla (Delmore Remix)
03. Staifia (Polo & Pan Remix)
04. Ejma (The Reflex Revision)
05. Soulan (Laolu Remix)
06. Rajel (Mr Boom Remix)
07. Stil (Frankie Lluc Remix)
08. Staifia (Acid Arab’s Metal Dance Version)
09. Ras El Ain (3Phaz Remix)
10. Nassibi (Golden Bug Remix)
11. Stil (VoX LoW Remix)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren (https://policies NULL.google NULL.com/privacy)

Video laden

Weitere Informationen:
https://www.facebook.com/acidarab (https://www NULL.facebook NULL.com/acidarab)

ACID ARAB
Das Minialbum: „Remixed“
VÖ: 01.04.2022
Label: Crammed Discs
Vertrieb: PIAS (digital)
Bestellnummer: cram 2925
Formate: digital
EAN: 5410377905672
Labelcode: 08689

Dieser Beitrag wurde unter News | Tour Dates abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.