Schlagwort-Archive: norwegen

Neues Studioalbum von Kari Bremnes im Januar 2018

Wer in Stille und Abgeschiedenheit einem Album von Kari Bremnes lauscht, wird in einen herrlichen, fast traumhaften Zustand versetzt – wie auf ein Floß, das auf einem See treibt. Und weiter oben feiern gerade die Sonne und das Sternenmeer Wachablösung. Seit dreißig Jahren schon modelliert die Norwegerin an einem unvergleichlichen Sound-Universum, dem sie mit ihrer Stimme zwischen den Polen „schneidend kühl“ und „warmherzig zärtlich“ Leben, Lust und Leidenschaft verleiht – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Karl Seglem mit neuem Album und Tournee

Wenn von Jazz gesprochen wird, ist immer schnell die Rede von der Magie, die zwischen den Musikern entsteht. Ein großes Wort. Für alle, die sich nicht sicher sind, was sie eigentlich darunter verstehen sollen, ist Karl Seglem genau der richtige Übersetzer. Seit fast einem Jahrzehnt ist der norwegische Jazzsaxophonist und Ziegenhornbläser nun schon mit seinem jungen ‚Acoustic Quartet‘ unterwegs. Zusammen übersetzen sie in Musik, was Magie im Jazz bedeuten kann: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Monoswezis neues Album im Juni 2015 bei Riverboat Records

Monoswezi verbinden afrikanische Folksongs mit coolem skandinavischen Jazz, die eindrucksvollen Vocals der Sängerin und Mbira-Spielerin Hope Masike aus Simbabwe mit Percussion aus Mosambik und einem nordischen Saxophon. Hope nimmt dabei in der Band die Rolle der Geschichtenerzählerin ein; sie fordert uns auf, ihr zu Füßen zu sitzen und den Mythen und Legenden aus ihrer Kindheit mit der zurückhaltenden musikalischen Begleitung gebannt zu lauschen. Mit Monoswezi Yanga erscheint am 26. Juni … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Slagr mit neuem Album Ende April 2015 bei Ozella Music

Slagr geben auf Short Stories der Zeit einen Klang. Vorsichtig und doch beständig erkundet das Trio aus Oslo auf seinem neuen Album Bestehen und Vergehen, Momente des Erkennens und die Durchlässigkeit des Zeitflusses. Anne Hytta an der Hardanger Fidel, Amund Sjølie Sveen am Vibraphon und die Cellistin Sigrun Eng schaffen es, eine fein gewebte, pulsierende Struktur zu erschaffen, die filigran ist und doch all die Geschichten und Emotionen trägt. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , |

Schritte ins Unbekannte – Gunnar Halle mit Soloalbum im April 2015

Manchmal muss man sich in der Ferne verlieren, um sich selbst zu finden. Den Trompeter Gunnar Halle beispielsweise traf eine entscheidende Erkenntnis auf den Straßen Istanbuls, weit entfernt von seiner norwegischen Heimat. Fast zwei Jahrzehnte lang hatte Halle sich in den Dienst unterschiedlichster Musiker gestellt, darunter die Sängerin Susi Hyldgaard, die angesagten Electro-Rocker Whomadewho sowie sein sensibles Avantgarde-Quartett Fattigfolket. Auf insgesamt 70 Alben finden sich Beiträge von Halle, in bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , |

Randi Tytingvåg – neues Album und Tour im Frühjahr 2012

“… ein ganz bemerkenswertes internationales Debüt…“ sagte HR 2 Mikado in seiner ‘CD der Woche’-Kritik über Randi Tytingvågs Album Red, WDR 3 befand: “Mit einer Mischung aus Folklore, Elektronik und einem Hauch von Jazz schafft sie ganz eigene Klangwelten – nicht nur als Sängerin sondern auch als Komponistin. Ihr Stil ist eigenwillig und doch einprägsam. Frischer Wind, der da aus Skandinavien weht.“ und die Freundin fand auf dem Album “Musik, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , |

Neues Album von Slagr am 14.01.2011 bei Ozella Music

Am 14.01.2011 veröffentlichte das minimalistische Kammerfolk-Trio Slagr aus Oslo sein zweites Album Straum, Stille bei Ozella Music im Vertrieb von Galileo. Spröde, zerbrechlich-poetische Themen ihrer norwegischen Heimat verbinden sich hier mit nächtlichen Jazz-Stimmungen sowie Steve Reichs rhythmischem Pulsieren und tragen das Ergebnis anschließend in prägnanten Pinselstrichen auf die endlosen Leinwände eines Morton Feldman auf. Die Stücke entwickeln sich langsam, fast unmerklich und werden von den lang angehaltenen Vibraphon-Feldern und Oberton-Schwingungen des Perkussionisten Amund Sjølie Sveen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , |