Schlagwort-Archive: crammed discs

Aquaserge mit Live-Album Ende April 2018

Wer den immens druckvollen Sound von Aquaserge bei einem Auftritt der französischen Experimental-Popband schon einmal selbst erlebt hat, wird es zu schätzen wissen, dass am 27.04.2018 ein bei Konzerten in den Jahren 2016 und 2017 mitgeschnittenes Live-Album der Band namens Déjà-Vous? veröffentlicht wird. Das Besondere daran: die fünf Kern-Bandmitglieder wurden hier jeweils von einer 3-köpfigen Bläsersektion unterstützt, die dem von französischer Filmmusik, Psych-Rock und Free Jazz beeinflussten Sound von Aquaserge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , |

Lio mit Stücken von Dorival Caymmi bei Crammed Discs

Der 2008 verstorbene Komponist, Musiker, Maler und Schauspieler Dorival Caymmi ist ein Idol in seinem Heimatland Brasilien und gilt dort als einer der einflussreichsten Singer-Songwriter in der Geschichte der populären Musik. Persönlichkeiten wie João Gilberto, Gilberto Gil und Caetano Veloso verehren ihn und sehen ihn als großen Einfluss auf die eigene Arbeit. Die Idee zu einem Album, auf dem Lio zwölf von Dorival Caymmis Stücken singt, stammt von Jacques Duvall, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Aksak Mabouls zweites Album wird inklusive umfangreichem Bonusmaterial auf Vinyl wiederveröffentlicht

Das zweite Album Un peu de l’âme des bandits von Crammed Discs-Gründer Marc Hollanders Band Aksak Maboul erschien ursprünglich im Januar 1980 und war experimenteller, komplexer, intensiver und mit mehr freien Improvisationen ausgestattet, oft aber auch ebenso spielerisch wie das erste Album. Eingespielt wurde es vom damaligen Aksak Maboul-Line-Up bestehend aus Marc Hollander (Keyboards, Holzblasinstrumente), Michel Berckmans (Fagott, Oboe), Frank Wuyts (Keyboards), Dennis Van Hecke (Cello) und Gastsängerin Catherine Jauniaux. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Rozzma EP ist erste Veröffentlichung auf Acid Arabs Records

Die erste Veröffentlichung auf Acid Arab Records in Zusammenarbeit mit Crammed Discs ist eine 6-Track-EP von Rozzma namens „Donya Fakka EP“ auf Vinyl und digital am 17.11.2017. Auf dem neu gegründeten Label wollen Acid Arab eine neue Generation an elektronischer Musik aus arabischen Ländern vorstellen. Acid Arab über ihr neues Label: „For us, Acid Arab Records is a way of going back to the source, and at the same time … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , |

Legendäres Album von Zazou Bikaye CY1 wird als Vinyl wiederveröffentlicht

Am 27.10.2017 wird das Vinyl des legendären Albums Noir et Blanc endlich wieder erhältlich sein – und das in einer von den originalen Analog-Bändern remasterten Deluxe-Version mit neuen Liner Notes und einem Downloadcode für acht Tracks, fünf davon bislang unveröffentlichte Demos sowie drei Original-Remixe aus dem Jahr 1984. Noir et Blanc wird als Afro-Electro-Meilenstein angesehen und war das Ergebnis einer Zusammenarbeit der experimentellen Komponisten Guillaume Loizillon & Claude Micheli unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Matias Aguayo & The Desdemonas mit neuem Album bei Crammed Discs

„Ich wollte eigentlich gar kein Album machen“ sagt Matias Aguayo über sein neuestes Projekt, ein vielschichtiges Konzeptalbum an Seite seiner neuen Band The Desdemonas, „für mich ist beim wesentlichen Moment des kreativen Prozesses die Vorstellung einer möglichen Veröffentlichung weit entfernt. Es geht mir mehr um einen Entdeckungsprozess voller Überraschungen.“ Diese haben sich schließlich doch auf einem Doppelalbum, das am 13.10.2017 bei Crammed Discs veröffentlicht wird, manifestiert, bei dem diffuse Postpunk-Erinnerungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Alain Gomis’ neuer Film mit Soundtrack der Kasai Allstars

„I imagine this film as a song, a hypnotic and sensual blues song” sagte Regisseur Alain Gomis über seinen Film Félicité, der bei den 67. Internationalen Film-Festspielen in Berlin den Silbernen Bären gewonnen hat. Der Film, bei dessen Konzeption Gomis die Musik des international erfolgreichen kongolesischen Musikkollektivs Kasai Allstars und die Stimme und Persönlichkeit von Sängerin Muambuyi im Kopf hatte, startet am 05.10.2017 bei Grandfilm in Deutschland. Der Soundtrack erscheint … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Wiederveröffentlichung von Yasuaki Shimizus gesuchtem Album Music For Commercials

Der Komponist, Saxophonist und Produzent Yasuaki Shimizu ist über seine Soloalben wie auch für seine elektronischen Musikproduktionen der 1980er Jahre sowie Soundtracks und die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Ryuichi Sakamoto, DJ Towa Tei, Van Dyke Parks, Björk, Manu Dibango oder Elvin Jones bekannt geworden. 1987 wurde Yasuaki Shimizus Album Music For Commercials als Nummer 12 in der legendären Made To Measure-Serie von Crammed Discs erstveröffentlicht und ist zu einem der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Juana Molina mit neuem Album Anfang Mai 2017

Juana Molina ist eine gute Hexe. Das Cover des am 05.05.2017 bei Crammed Discs escheinenden neuen Albums Halo deutet zumindest darauf hin: ein Knochen schaut uns von dort aus intensiv an. Er ist ein Zeichen des Vergänglichen, des letzten Überbleibsels, nachdem die Aasgeier, Hyänen, Nagetiere und Würmer schon längst da gewesen sind. Aber der Knochen kann auch zum Hebel, zur Waffe und zur Oberfläche für Inschriften werden und er steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , |

Yasmine Hamdan mit ihrem neuen Album bei Crammed Discs

„Arabic music’s modern voice“ schrieb The New York Times über Yasmine Hamdan und Die Zeit beschrieb sie in einem Porträt folgendermaßen: „Yasmine Hamdan singt arabische Lieder, aber sie singt sie mit der Stimme eines Punks.“ Fast vier Jahre sind seit Yasmine Hamdans Solodebütalbum Ya Nass vergangen und in dieser Zeit ist viel passiert. Das Album erhielt in Europa, den USA, Nordafrika und dem Nahen Osten große Aufmerksamkeit; ihr atemberaubender Auftritt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Tour Dates Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |