Deutsche Winterlieder mit keltisch-skandinavischer Seele von Kelpie mit neuem Album bei Westpark Music

Nach 21 Jahren gemeinsamen Musizierens in verschiedenen Projekten und unzähligen gemeinsamen CD-Produktionen ist das international renommierte „Celtic-Scandinavian Dream-Team“ Kerstin Blodig und Ian Melrose ein optimal aufeinander eingespieltes Duo.

Durch die durchweg positive Medienresonanz insbesondere der zwei deutschsprachigen Weihnachtslieder ihrer preisgekrönten Winter-CD Kelpie: Desembermåne (Westpark Music 2011), beschlossen die beiden, diesem Konzept ein ganzes Album zu widmen, das am 24.11.2017 bei Westpark Music erscheint.

Schneetreiben ist ihre zweite, intim arrangierte, akustische Winter-Weihnachts CD – diesmal jedoch nicht mit skandinavischen und keltischen Liedern: Aus Kelpies schottisch-norwegisch-deutschem Blickwinkel interpretieren sie ausgesuchte deutsche Weihnachtslieder sowie eigens für die CD geschriebene Winterlieder. Daraus entsteht eine faszinierende und berührende Mischung: „Es kommt ein Schiff geladen“, kombiniert mit einem irischen Slipjig, oder „Still, still, still“ wie ein norwegisches Wiegenlied gesungen.

Kerstin Blodig und Ian Melrose erklären: „Genauso wie bei keltischen oder skandinavischen traditionellen Stücken haben wir die Lieder auf unsere ganz eigene Weise mit unserem individuellen musikalischen Hintergrund arrangiert. Wir haben wie immer unserer Kreativität und unserer musikalischen Lust freien Lauf gelassen, ohne den Bezug und die Ehrfurcht vor der Tradition dieser seit Jahrhunderten überlieferten, wunderschönen Lieder zu verlieren. Die für uns schönsten Strophen haben wir herausgesucht und uns manchmal sogar nur für die herrlichen Melodien entschieden.“

Diese sehr persönliche CD beleuchtet die dunkelste Zeit des Jahres in verschiedenen Lichtschattierungen: melancholisch, getragen, nachdenklich, liebevoll, beschwingt, frech, ausgelassen, bis hin zur unbändigen Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Mit zwei Akustikgitarren, Bouzouki, Bodhrán, Whistles, Xaphoon, Seljefløyte und nicht zuletzt Kerstins kristallklarer Stimme zaubern die beiden die für die Jahreszeit so typische Stimmung. Sparsam eingesetzte Darbietungen exquisiter Gastmusiker*innen wie Zoe Conway (Geige), Sturla Eide (Geige, Viola), Urs Fuchs (Kontrabass) und nicht zuletzt der superbe Klang von Tonmeister Jörg Surrey im Teldex Studio Berlin runden die CD ab.

Kerstin Blodig (www.kerstinblodig.com (http://www NULL.kerstinblodig NULL.com)):
Die norwegisch-deutsche Sängerin und Gitarristin gilt international als eine der wichtigsten Interpretinnen skandinavischer und keltischer Weltmusik. Sie ist studierte Musikerin, Komponistin und Produzentin. Als Gründungsmitglied der Gruppen Touchwood (zwei CDs), Norland Wind (vier CDs) und Talking Water (zwei CDs), erstreckt sich ihre musikalische Kreativität über eine große Bandbreite. Ihre norwegischen Wurzeln zeigt sie nicht nur im Duo Kelpie (vier CDs), sondern auch in ihrem Soloprogramm und ihrem pan-skandinavischen Frauentrio Huldrelokkk (zwei CDs). Die neue, vierte Solo-CD Out of the Woods ist auf dem renommierten Audio-Label Stockfisch Records erschienen und setzt noch höhere musikalische Maßstäbe als ihr Debutalbum Valivann, das 2002 mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet wurde und in Nordamerika bei dem renommierten World Music-Label Allegro erschienen ist. Als eine der spektakulärsten Akustikgitarristinnen der europäischen Szene ist sie offizielle Repräsentantin von Gibson Guitars.
„Blodig impressed us with one of the most expressive voices ever heard“ Glåmdalen (N)

Ian Melrose (www.ianmelrose.com (http://www NULL.ianmelrose NULL.com)):
aus Schottland ist europaweit einer der führenden Fingerstyle-Gitarristen. Er ist renommierter Komponist, Arrangeur und Produzent der europäischen Akustikszene. Neben zahlreichen Live- und Studioprojekten, u. a. mit Reinhard Mey und Clannad (Welttournee, mit einem Grammy ausgezeichnete CD Landmarks), mit Kerstin in Kelpie und Talking Water, mit den Gitarrenprojekten Four Styles und seit neuestem Celtic Guitar Journeys (mit Soig Siberel & Dylan Fowler). Ian spielte solo bei den weltweit wichtigsten Festivals (u.a. Montreal Jazz Festival (CAN), Celtic Connections in Glasgow (Sco), Festival Interceltique (FR). Die beiden Duo-CDs mit dem Ethno-Jazz Akkordeonvirtuosen Manfred Leuchter zeigen weitere Aspekte seines weltoffenen Stils.
Sein von den Kritikern hochgelobtes neues Album Swirling Sands ist die Krönung seiner sechs Solo-CDs. Ian ist offizieller Vertreter von DR Strings und Avalon Guitars.
„ … a first-class guitarist … a brilliant fingerpicker“ The Times (GB)
„ …one of the best Celtic-influenced fingerpickers on the scene today …“ Acoustic Guitar (USA)

Kelpie Tourdaten:
29.11.2017 Bad Nauheim / t.b.a. 19:30 (Kelpie Quartett)
30.11.2017 Meißen / Theater Meißen 19:00 Uhr (Kelpie Quartett)
01.12.2017 Sodersdorf-Raven / St. Martin Kirche 19:30 Uhr (Kelpie Quartett)
02.12.2017 Berlin-Spandau / Zitadelle, Gotischer Saal 19:00 Uhr (Kelpie Quartett)
08.12.2017 Bremen / Kulturkirche St. Stephani 20:00 Uhr
09.12.2017 Heiligenloh / Kirche 20:00 Uhr
10.12.2017 Dorsten / Johanneskirche 20:00 Uhr
17.12.2017 Barsinghausen / Kirche der Petrusgemeinde 17:00 Uhr
28.12.2017 Löhne-Gohfeld / Simeon Kirche 20:00 Uhr

Kelpie:
Kerstin Blodig (N/D): Gesang, Gitarre, Bouzouki, Bodhrán
Ian Melrose (Sco): Gesang, Gitarre,Whistles, Xaphoon

Kelpie Quartett:
Kerstin Blodig (N/D): Gesang, Gitarre, Bouzouki, Bodhrán
Ian Melrose (Sco): Gesang, Gitarre,Whistles, Xaphoon
Liv Vester Larsen (DK): Geige, Gesang
Trevor Lewis (GB): Bass, Gesang, Perkussion

Weitere Informationen: www.kelpie.band (http://www NULL.kelpie NULL.band)

KELPIE
Das neue Album: Schneetreiben
VÖ: 24.11.2017
Label: Westpark Music
Vertrieb: Indigo
Katalognummer: CD 87346
EAN CD: 4015698011258
LC: 07535

Dieser Beitrag wurde unter News | Tour Dates abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.